Menu
Menü
X

Nachbarschaftsraum - Projekt: EKHN 2030

.Nachbarschaftsraum - Projekt: EKHN 2030

In einer Arbeitsgruppe wird sich der Kirchenvorstand mit der Bildung eines Nachbarschaftsraumes befassen.

Dabei wird von 3000 bis 6000 Gemeinde­gliedern als Orientierungsgröße für Nachbarschaftsräume auszugehen sein. 

Die Paragraphen des Regionalgesetzes (Verabschiedung in der letzten Kirchen­synode vom 29.11. bis 02.12.'22) sehen vor:

  • Zuordnung von Stellen (Pfarrdienst, Gemeindepädagogischer und Kirchenmusika­lischer Dienst) zu einem Nachbarschaftsraum: Verkündigungsteams von in der Regel mindestens 4 Stellen, davon 3 im Pfarrdienst.

    • Die genaue Umsetzung regelt das Kirchengesetz zur Stellenbe­messung im hauptamtlichen Verkündigungsdienst (siehe nachfolgende Weiterleitung).

  • Gemeinsame Gebäudekonzepte als Grundlage zum Erstellen eines Gebäude­bedarfs- und –entwicklungsplans auf Dekanatsebene

  • Gemeinsame Gemeindebüros

  • Die Dekanate bilden Nachbarschaftsräume bis 31.12.2023 und erstellen im Beneh­men mit den Gemeinden einen Regionalplan, in dem jede Kirchengemeinde einem Nachbarschaftsraum zugeordnet ist.

    • Dieser wird von der Dekanatssynode beschlos­sen und der Kirchenverwaltung angezeigt. Am 20. Oktober 2023 sind die Kirchengemeinden in den Kommu­nen Büttelborn, Groß-Gerau und Trebur einem gemeinsamen Nach­bar­schafts­raum ab 2024 zugeordnet worden.

  • Kirchengemeinden eines Nachbarschaftsraums finden bis 31.12.2026 eine Koopera­tionsform (Kirchengemeinde, Gesamtkirchengemeinde oder Arbeitsgemeinschaft mit gemeinsamem Entscheidungsorgan).


Artikel aus der Herbstsynode im Gemeindebrief Winter 2023

Artikel aus der Sommersynode im Gemeindebrief Sommer 2023

Artikel zum Projekt im Gemeindebrief 2023 Frühjahr


Nachbarschaftsraum ab 1. Januar 2024 im
Dekanat Groß-Gerau/Rüsselsheim: Nachbarschaftsraum - GG/R Mitte -

  • Kirchengemeinden in Büttelborn
  1. Ev. Kirchengemeinde Büttelborn
  2. Ev. Kirchengemeinde Klein-Gerau
  3. Ev. Kirchengemeinde Worfelden
  • Kirchengemeinden in Groß-Gerau
  1. Ev. Segensgemeinde Groß-Gerau
    (Ziff. 3.−6. ab 1.1.'24 eine fusionierte Gemeinde)
  2. Ev. Stadtkirchengemeinde Groß-Gerau
  3. Ev. Kirchengemeinde Berkach
  4. Ev. Kirchengemeinde Dornheim
  5. Ev. Kirchengemeinde Groß-Gerau/Süd
  6. Ev. Kirchengemeinde Wallerstädten 
    (nur über Facebook möglich)
  • Kirchengemeinden in Trebur
  1. Ev. Kirchengemeinde Geinsheim
  2. Ev. Kirchengemeinde Trebur und Astheim

Beispiele für eine gemeinsame Homepage aus unserer Region

Evangelisch in Riedstadt

Evangelisches Frankfurt und Offenbach

Steuerungsgruppe aus den drei Ortsteilen bis 2023
NameKirchen-
gemeinde
FunktionKV seitDekanatsAG
„ekhn2030”
Else TrumpoldBüttelborn-.KV-Vorsitz19806.9.'23
Bettina KröckelBüttelbornKV-Mitglied1991benannt & dabei:
7.4., 5.7., 16.9., 10.11.'22, 6.9.'23, 20.10.'23
Dietmar Schamber
Mitglied: DekanatsKG
BüttelbornKV-Mitglied1997benannt & dabei:
7.4., 5.7., 16.9., 10.11.'22,
3.2., 6.9.'23, 20.10.'23
Annerose KohlhaasKlein-GerauKV-Vorsitz2021dabei:
7.4., 5.7., 16.9., 10.11.'22,
3.2., 6.9.'23, 20.10.'23
Sabine Jausel-HüskenKlein-GerauKV-Mitglied2023
Lisa WatzingerKlein-GerauKV-Mitglied2021
Karl-Walter WunderlichKlein-GerauKV-Mitglied2009
Sinnica Aillaud dabei:
7.4.,16.9.,10.11.'22,6.9.'23
Frank BauschWorfeldenKV-Vorsitz2009 - 2023dabei:
7.4.'22, 3.2.'23
Tanja BerzWorfeldenKV-Mitglied2021dabei:
7.4., 10.11.'22, 20.10.'23
Tanja UlrichWorfeldenKV-Mitglied2021dabei:
7.4.'22
Georg VolzWorfeldenKV-Mitglied

 AG (Arbeitsgruppe)
 KG (Koordinierungsgruppe)
 KV (Kirchenvorstand)

Kirchengesetz zum hauptamtlichen Verkündigungsdienst und zur Änderung weiterer Vorschriften (siehe: Artikel 1 § 7 Absatz 2 - insb. Anlage 1 Blatt 6-9)

Kirchengesetz zur Änderung des Regionalgesetzes zur Einführung von Nachbarschaftsräumen vom 12. März 2022 - in Kraft seit 2. Mai 2022

Nachbarschaftl. Zusammenarbeit gestalten - Dekan Arno Kreh Bergstraße

Kooperation-Zusammenschluss - Mustertexte und Materialien

 

Weiterleitung zur EKHN - Prioritätenprozess "ekhn 2030"

Bericht der Kirchenleitung - Informationen zum Projekt: ekhn 2030

Entwurf der EKHN zur Änderung des Regionalgesetzes

Weiterleitung zur EKHN - Zukunftsprozess "ekhn 2030"

Arbeitspaket 1: Öffnung, Kooperation und Zusammenschlüsse

Ev. Dekanat Büdingen Land will "Kirche mit Zukunft" sein - Grundideen

Prioritätenprozess ekhn 2030 - Synode 11.9.'21 - Oberkirchenrätin Dr. Beimer

Wie werden wir Kirche sein - wie wollen wir Kirche sein? Impulse zur Zukunft der Kirche, Pfarrer Dr. Steffen Bauer

Stippvisite in der Zukunft der Kirche - Christian Weise im Interview mit Steffen Bauer

Im Weltabenteuer Gottes leben - Impulse zur Verantwortung für die Kirche - Professor Dr. Dr. Günter Thomas

Letzte Änderung am: 15.12.2023

Gerne können Sie über −> KONTAKT eine Mitteilung zur Seite senden und ebenso falls die Seite nicht (mehr) richtig funktioniert.

top